Sicherheitstipps

So können Sie Ihre Spuren im Internet verwischen

 

 

Um ihre Spuren im Internet zu verwischen, müssen Sie verschiedene Daten löschen.

 

Der Internetbrowser (z.B. Mozilla Firefox oder Internet Explorer) speichert in der Chronik/ dem Verlauf alle besuchten Internetadressen. Durch Anklicken des Verlaufs kann eine Person ganz einfach herausfinden, welche Websites Sie besucht haben. Deshalb ist es ratsam, besuchte Internetseiten, die nicht nachvollzogen werden sollen, aus der Chronik zu löschen.

 

Mit Hilfe eines so genannten Caches werden weiterhin Daten von bereits aufgerufenen Internetseiten gespeichert, um bei erneutem Aufrufen einen schnelleren Zugriff zu ermöglichen. Auch so können Nutzer nach Ihnen nachvollziehen, welche Seiten Sie besucht haben.

 

Im Folgenden finden Sie eine kurze Beschreibung, wie Sie die Chronik und den Cache ihres Internetbrowsers löschen können. Der erste Schritt ist bei allen unterschiedlichen Browsern das Öffnen des Browsers.

 

Sie finden hier Hinweise für die folgenden Browser: 

Mozilla Firefox

 

  1. Drücken Sie die Tasten [strg] und [H]. Damit öffnet sich auf der linken Seite eine Spalte mit allen Einträgen der Chronik.
  2. Gehen Sie mit der Maus auf den zu löschenden Eintrag und drücken Sie die rechte Maustaste.
  3. Wählen Sie nun mit der linken Maustaste ‚löschen‘ aus. So haben Sie einen Eintrag gelöscht.

Oder:

Wenn Sie heute die erste Person an diesem Computer sind, können Sie auch den Ordner ‚Heute‘ und damit alle Ihre Einträge löschen.

  1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Ordner ‚Heute‘ und wählen wiederum mit der linken Maustaste ‚löschen‘ aus.

Anschließend:

Um den Cache sowie von Ihnen verwendete Suchbegriffe zu löschen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie in der Menüleiste oben den Punkt ‚Extras‘.
  2. Wählen Sie dann ‚Neueste Chronik löschen‘.
  3. Setzen Sie nun bei ‚Eingegebene Suchbegriffe und Formulardaten‘, bei ‚Cookies‘ und bei ‚Cache‘ eine Haken.
  4.  Kllicken Sie auf ‚jetzt löschen‘.

Internet Explorer

 

  1. Öffnen Sie mit der linken Maustaste oben rechts die Schaltfläche ‚Extras‘ oder ganz rechts das „Zahnrad“.
  2. Klicken Sie dann auf ‚Internetoptionen‘.
  3. Wählen Sie im Datenblatt ‚Allgemein‘ unter dem Stichpunkt ‚Browserverlauf‘ die Option ‚löschen‘ durch Anklicken aus.
  4. Setzen Sie dann ein Häkchen bei ‚Verlauf‘, ‚Cookies‘, ‚temporäre Internetdateien‘ und ‚Kennwörter‘.
  5. Klicken Sie abschließend auf ‚löschen‘.

Safari

 

Klicken Sie in der oberen Menüleiste ‚Verlauf‘ auf ‚Verlauf löschen‘.

Google Chrome

 

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Schraubenschlüssel-Symbol.
  2. Wählen Sie ‚Tools‘ aus, klicken Sie dann auf ‚private Daten löschen‘.
  3. Wählen Sie ‚Internetdaten löschen‘.
  4. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld die Kontrollkästchen für die Arten von Daten aus, die entfernt werden sollen. Empfohlen wird, alle Haken zu setzen.
  5. Wählen Sie oben im Menü die Menge der zu löschenden Daten aus. Wählen Sie ‚Gesamter Zeitraum‘, um alles zu löschen.
  6. Klicken Sie auf ‚Internetdaten löschen‘

Netscape

 

  1. Klicken Sie auf das Menü ‚bearbeiten‘.
  2. Wählen Sie ‚Einstellungen‘, dann ‚Navigator‘ und klicken Sie auf ‚History löschen‘.
  3. Dann wählen Sie ‚Erweitert‘ und anschließend ‚Cache‘.
  4. Klicken dort auf ‚Speicher Cache löschen‘.

Opera

 

  1. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf ‚Extras‘.
  2. Gehen Sie dann auf ‚Internetspuren löschen‘.
  3. Wählen Sie in der ‚individuellen Auswahl‘ mindestens die Option ‚Liste der aufgesuchten Webseiten im Verlauf löschen‘ aus.
  4. Klicken Sie auf ‚löschen‘.

Oder:

  1. Bei der Menüleiste auf ’Extras‘ gehen.
  2. Wählen Sie: ‚Privatsphäre‘.
  3. Wählen Sie ‚Cache‘ leeren.
  4. Wählen Sie außerdem ‚Verlauf‘ löschen.
  5. Gehen Sie anschließend auf ‚Passwort-Verwaltung‘. Dort können Sie Ihre Passwörter und Benutzernamen löschen.
  6. Klicken Sie abschließend auf ‚löschen‘.

Unser Spendenkonto:

Frauen helfen Frauen e.V.

Kreissparkasse Tübingen

IBAN:

DE36 6415 0020 0000 2759 45

SWIFT-BIC: SOLADES1TUB

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauen helfen Frauen e.V.